Hydrauliköle HVLP-D IOS VG

HVLP-D ISO VG 32

Hochleistungs- Detergierendes Mehrbereichs Hydrauliköl

HVLP-D ist eine Detergierende Mehrbereichs-Hydraulikflüssigkeit mit hohem Viskositätsindex, ausgezeichnetem Kältefließverhalten und geringen Strömungs- und Reibungsverlusten, besonders geeignet für Präzisions-Hydrauliken. HVLP-D kann in Hydraulikanalgen im Freien und insbesondere in Mobilhydrauliken bei stark schwankenden Temperaturen eingesetzt werden und wenn das Risiko einer Verunreinigung mit Wasser oder anderen Medien besteht. Spezielle Zusätze garantieren eine optimale Scherfestigkeit des Öles, d. h. die Viskosität wird auch bei langer Einsatzdauer nicht abgebaut. Das verbesserte Kältefließverhalten schützt die Bauteile besonders beim Anfahren der Hydraulikanlage im Tieftemperaturbereich. HVLP-D übertrifft die Leistungsfähigkeit von konventionellen HLP und HVLP Hydraulikölen. Der Einsatz von HVLP-D, anstelle von Hydraulikölen der Standardqualität empfiehlt sich vor allem bei Baggern, Radladern, Planierraupen und LKW Hydrauliken, sie finden aber auch Anwendung in stationären Anlagen im Fertigungs- und Werkzeugmaschinenbereich zur Sortenreduzierung.

HVLP-D ISO VG sind in den Viskositätsgraden von HVLP-D ISO VG 32 bis HVLP-D ISO VG 68 verfügbar.

Spezifikationen

Hydrauliköl HVLP-D nach DIN 51 524 Teil 3 HVLP-D

Hydrauliköl HVLP-D nach DIN 51 502 Teil 3

ISO 6743/4 HV, Kategorie HR, HV und HVI

ISO 11158 Kategorie HV, HVLP und HVI

Sauer-Danfoss H1P078, H1B110

Claas-Hydraulikaggregaten

AFNOR 48-603 Kategorie HV

Cincinnati Milacron P68 (ISO VG 32), P70 (ISO VG 46), P69 (ISO VG 68)

Datenblatt_HVLP_ISO_VG_32

.

HVLP-D ISO VG 46

Hochleistungs- Detergierendes Mehrbereichs Hydrauliköl

HVLP-D ist eine Detergierende Mehrbereichs-Hydraulikflüssigkeit mit hohem Viskositätsindex, ausgezeichnetem Kältefließverhalten und geringen Strömungs- und Reibungsverlusten, besonders geeignet für Präzisions-Hydrauliken. HVLP-D kann in Hydraulikanalgen im Freien und insbesondere in Mobilhydrauliken bei stark schwankenden Temperaturen eingesetzt werden und wenn das Risiko einer Verunreinigung mit Wasser oder anderen Medien besteht. Spezielle Zusätze garantieren eine optimale Scherfestigkeit des Öles, d. h. die Viskosität wird auch bei langer Einsatzdauer nicht abgebaut. Das verbesserte Kältefließverhalten schützt die Bauteile besonders beim Anfahren der Hydraulikanlage im Tieftemperaturbereich. HVLP-D übertrifft die Leistungsfähigkeit von konventionellen HLP und HVLP Hydraulikölen. Der Einsatz von HVLP-D, anstelle von Hydraulikölen der Standardqualität empfiehlt sich vor allem bei Baggern, Radladern, Planierraupen und LKW Hydrauliken, sie finden aber auch Anwendung in stationären Anlagen im Fertigungs- und Werkzeugmaschinenbereich zur Sortenreduzierung.

HVLP-D ISO VG sind in den Viskositätsgraden von HVLP-D ISO VG 32 bis HVLP-D ISO VG 68 verfügbar.

Spezifikationen

Hydrauliköl HVLP-D nach DIN 51 524 Teil 3 HVLP-D

Hydrauliköl HVLP-D nach DIN 51 502 Teil 3

ISO 6743/4 HV, Kategorie HR, HV und HVI

ISO 11158 Kategorie HV, HVLP und HVI

Sauer-Danfoss H1P078, H1B110

Claas-Hydraulikaggregaten

AFNOR 48-603 Kategorie HV

Cincinnati Milacron P68 (ISO VG 32), P70 (ISO VG 46), P69 (ISO VG 68)

Datenblatt_HVLP_ISO_VG_46

.

HVLP-D ISO VG 68

Hochleistungs- Detergierendes Mehrbereichs Hydrauliköl

HVLP-D ist eine Detergierende Mehrbereichs-Hydraulikflüssigkeit mit hohem Viskositätsindex, ausgezeichnetem Kältefließverhalten und geringen Strömungs- und Reibungsverlusten, besonders geeignet für Präzisions-Hydrauliken. HVLP-D kann in Hydraulikanalgen im Freien und insbesondere in Mobilhydrauliken bei stark schwankenden Temperaturen eingesetzt werden und wenn das Risiko einer Verunreinigung mit Wasser oder anderen Medien besteht. Spezielle Zusätze garantieren eine optimale Scherfestigkeit des Öles, d. h. die Viskosität wird auch bei langer Einsatzdauer nicht abgebaut. Das verbesserte Kältefließverhalten schützt die Bauteile besonders beim Anfahren der Hydraulikanlage im Tieftemperaturbereich. HVLP-D übertrifft die Leistungsfähigkeit von konventionellen HLP und HVLP Hydraulikölen. Der Einsatz von HVLP-D, anstelle von Hydraulikölen der Standardqualität empfiehlt sich vor allem bei Baggern, Radladern, Planierraupen und LKW Hydrauliken, sie finden aber auch Anwendung in stationären Anlagen im Fertigungs- und Werkzeugmaschinenbereich zur Sortenreduzierung.

HVLP-D ISO VG sind in den Viskositätsgraden von HVLP-D ISO VG 32 bis HVLP-D ISO VG 68 verfügbar.

Spezifikationen

Hydrauliköl HVLP-D nach DIN 51 524 Teil 3 HVLP-D

Hydrauliköl HVLP-D nach DIN 51 502 Teil 3

ISO 6743/4 HV, Kategorie HR, HV und HVI

ISO 11158 Kategorie HV, HVLP und HVI

Sauer-Danfoss H1P078, H1B110

Claas-Hydraulikaggregaten

AFNOR 48-603 Kategorie HV

Cincinnati Milacron P68 (ISO VG 32), P70 (ISO VG 46), P69 (ISO VG 68)

Datenblatt_HVLP_ISO_VG_68

Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Datenschutzerklärung.