Industrie Gleitbandöle CGLP ISO VG 32-220

CGLP ISO VG 32 für Industrie Gleit- und Bettbahnen

Gleitbahnöl auf paraffinbasischem Mineralöl mit sehr gutem Schmier- und Haftvermögen, hoher Druckaufnahmefähigkeit (EP) und Anti-Stick-Slip-Eigenschaften zur Schmierung von Gleitbahnen und Führungen, speziell von Werkzeugmaschinenschlitten. Industrie- Gleitbahnöle ist auf Basis ausgewählter paraffinbasischer Grundöle formuliert. Das demulgierende Bettbahnöl dient zur Schmierung der Führungsbahnen von Werkzeugmaschinen. Gleitbahnöle enthalten eine ausgewählte, zinkfreie Additivkombination, die besonders zur Verhinderung von Ruckgleiten (Stick-Slip) dient. Die einzelnen Komponenten bewirken eine erhöhte Affinität der Öle zur Metalloberfläche und tragen so zur Bildung eines Ölfilms, auch bei kleinsten Vorschubgeschwindigkeiten bei. Die Anfahrwiderstände werden reduziert und ermöglichen eine gleichförmige Vorschubbewegung auch bei höchsten Belastungen. Sehr niedrige Haftreibwerte und konstantes Gleitverhalten verhindern Vibrationen durch Stick-Slip und tragen so zu einer langen Lebensdauer der Führungen bei hoher Oberflächenqualität bei. Außerdem zeichnen sie sich durch einen hervorragenden Rost- und Korrosionsschutz sowie sehr gutes Demulgiervermögen aus. CGLP Reihe erfüllt die Anforderungen des Cincinnati Milacron Temperaturstabilitätstest. Diese Öle zeichnen sich durch hohe Stabilität gegen Schlamm- und Ablagerungsbildung aus und wirken der Korrosion an Stahl, Kupfer und deren Legierungen unabhängig von der Temperatur entgegen.

CGLP ISO VG sind in den Viskositätsgraden von CGLP ISO VG 32, CGLP ISO VG 68, CGLP ISO VG 150 und CGLP ISO VG 220 verfügbar.

Spezifikationen

CGLP ISO VG 32

DIN 51 524 Teil II (HLP Hydraulik Leistung), DIN 51 517 Teil III (CLP)

DIN 51 502 Kategorie (CGLP), DIN 51 354 Teil 2

ISO 6743-13 Kategorie GB

AGMA 9005 E02

ISO-L-CGLP 32 und 68

ISO-L-HG 220

ISO-L-CKE 220

STANIMUC G-32, 68 und 220

CINCINNATI P53 (ISO VG 32), P47 (ISO VG 68) und P50 (ISO VG 220)

Datenblatt_CGLP_ISO_VG_32

.

CGLP ISO VG 68 für Industrie Gleit- und Bettbahnen

Gleitbahnöl auf paraffinbasischem Mineralöl mit sehr gutem Schmier- und Haftvermögen, hoher Druckaufnahmefähigkeit (EP) und Anti-Stick-Slip-Eigenschaften zur Schmierung von Gleitbahnen und Führungen, speziell von Werkzeugmaschinenschlitten. Industrie- Gleitbahnöle ist auf Basis ausgewählter paraffinbasischer Grundöle formuliert. Das demulgierende Bettbahnöl dient zur Schmierung der Führungsbahnen von Werkzeugmaschinen. Gleitbahnöle enthalten eine ausgewählte, zinkfreie Additivkombination, die besonders zur Verhinderung von Ruckgleiten (Stick-Slip) dient. Die einzelnen Komponenten bewirken eine erhöhte Affinität der Öle zur Metalloberfläche und tragen so zur Bildung eines Ölfilms, auch bei kleinsten Vorschubgeschwindigkeiten bei. Die Anfahrwiderstände werden reduziert und ermöglichen eine gleichförmige Vorschubbewegung auch bei höchsten Belastungen. Sehr niedrige Haftreibwerte und konstantes Gleitverhalten verhindern Vibrationen durch Stick-Slip und tragen so zu einer langen Lebensdauer der Führungen bei hoher Oberflächenqualität bei. Außerdem zeichnen sie sich durch einen hervorragenden Rost- und Korrosionsschutz sowie sehr gutes Demulgiervermögen aus. CGLP Reihe erfüllt die Anforderungen des Cincinnati Milacron Temperaturstabilitätstest. Diese Öle zeichnen sich durch hohe Stabilität gegen Schlamm- und Ablagerungsbildung aus und wirken der Korrosion an Stahl, Kupfer und deren Legierungen unabhängig von der Temperatur entgegen.

CGLP ISO VG sind in den Viskositätsgraden von CGLP ISO VG 32, CGLP ISO VG 68, CGLP ISO VG 150 und CGLP ISO VG 220 verfügbar.

Spezifikationen

CGLP ISO VG 68

DIN 51 524 Teil II (HLP Hydraulik Leistung), DIN 51 517 Teil III (CLP)

DIN 51 502 Kategorie (CGLP), DIN 51 354 Teil 2

ISO 6743-13 Kategorie GB

AGMA 9005 E02

ISO-L-CGLP 32 und 68

ISO-L-HG 220

ISO-L-CKE 220

STANIMUC G-32, 68 und 220

CINCINNATI P53 (ISO VG 32), P47 (ISO VG 68) und P50 (ISO VG 220)

Datenblatt_CGLP_ISO_VG_68

.

CGLP ISO VG 150 für Industrie Gleit- und Bettbahnen

Gleitbahnöl auf paraffinbasischem Mineralöl mit sehr gutem Schmier- und Haftvermögen, hoher Druckaufnahmefähigkeit (EP) und Anti-Stick-Slip-Eigenschaften zur Schmierung von Gleitbahnen und Führungen, speziell von Werkzeugmaschinenschlitten. Industrie- Gleitbahnöle ist auf Basis ausgewählter paraffinbasischer Grundöle formuliert. Das demulgierende Bettbahnöl dient zur Schmierung der Führungsbahnen von Werkzeugmaschinen. Gleitbahnöle enthalten eine ausgewählte, zinkfreie Additivkombination, die besonders zur Verhinderung von Ruckgleiten (Stick-Slip) dient. Die einzelnen Komponenten bewirken eine erhöhte Affinität der Öle zur Metalloberfläche und tragen so zur Bildung eines Ölfilms, auch bei kleinsten Vorschubgeschwindigkeiten bei. Die Anfahrwiderstände werden reduziert und ermöglichen eine gleichförmige Vorschubbewegung auch bei höchsten Belastungen. Sehr niedrige Haftreibwerte und konstantes Gleitverhalten verhindern Vibrationen durch StickSlip und tragen so zu einer langen Lebensdauer der Führungen bei hoher Oberflächenqualität bei. Außerdem zeichnen sie sich durch einen hervorragenden Rost- und Korrosionsschutz sowie sehr gutes Demulgiervermögen aus. CGLP Reihe erfüllt die Anforderungen des Cincinnati Milacron Temperaturstabilitätstest. Diese Öle zeichnen sich durch hohe Stabilität gegen Schlamm- und Ablagerungsbildung aus und wirken der Korrosion an Stahl, Kupfer und deren Legierungen unabhängig von der Temperatur entgegen.

CGLP ISO VG sind in den Viskositätsgraden von CGLP ISO VG 32, CGLP ISO VG 68, CGLP ISO VG 150 und CGLP ISO VG 220 verfügbar.

Spezifikationen

CGLP ISO VG 150

DIN 51 524 Teil II (HLP Hydraulik Leistung), DIN 51 517 Teil III (CLP)

DIN 51 502 Kategorie (CGLP), DIN 51 354 Teil 2

ISO 6743-13 Kategorie GB

AGMA 9005 E02

ISO-L-CGLP 32 und 68

ISO-L-HG 220

ISO-L-CKE 220

STANIMUC G-32, 68 und 220

CINCINNATI P53 (ISO VG 32), P47 (ISO VG 68) und P50 (ISO VG 220)

Datenblatt_Datenblatt_CGLP_ISO_VG_150

.

CGLP ISO VG 220 für Industrie Gleit- und Bettbahnen

Gleitbahnöl auf paraffinbasischem Mineralöl mit sehr gutem Schmier- und Haftvermögen, hoher Druckaufnahmefähigkeit (EP) und Anti-Stick-Slip-Eigenschaften zur Schmierung von Gleitbahnen und Führungen, speziell von Werkzeugmaschinenschlitten. Industrie- Gleitbahnöle ist auf Basis ausgewählter paraffinbasischer Grundöle formuliert. Das demulgierende Bettbahnöl dient zur Schmierung der Führungsbahnen von Werkzeugmaschinen. Gleitbahnöle enthalten eine ausgewählte, zinkfreie Additivkombination, die besonders zur Verhinderung von Ruckgleiten (Stick-Slip) dient. Die einzelnen Komponenten bewirken eine erhöhte Affinität der Öle zur Metalloberfläche und tragen so zur Bildung eines Ölfilms, auch bei kleinsten Vorschubgeschwindigkeiten bei. Die Anfahrwiderstände werden reduziert und ermöglichen eine gleichförmige Vorschubbewegung auch bei höchsten Belastungen. Sehr niedrige Haftreibwerte und konstantes Gleitverhalten verhindern Vibrationen durch StickSlip und tragen so zu einer langen Lebensdauer der Führungen bei hoher Oberflächenqualität bei. Außerdem zeichnen sie sich durch einen hervorragenden Rost- und Korrosionsschutz sowie sehr gutes Demulgiervermögen aus. CGLP Reihe erfüllt die Anforderungen des Cincinnati Milacron Temperaturstabilitätstest. Diese Öle zeichnen sich durch hohe Stabilität gegen Schlamm- und Ablagerungsbildung aus und wirken der Korrosion an Stahl, Kupfer und deren Legierungen unabhängig von der Temperatur entgegen.

CGLP ISO VG sind in den Viskositätsgraden von CGLP ISO VG 32, CGLP ISO VG 68, CGLP ISO VG 150 und CGLP ISO VG 220 verfügbar.

Spezifikationen

CGLP ISO VG 220

DIN 51 524 Teil II (HLP Hydraulik Leistung), DIN 51 517 Teil III (CLP)

DIN 51 502 Kategorie (CGLP), DIN 51 354 Teil 2

ISO 6743-13 Kategorie GB

AGMA 9005 E02

ISO-L-CGLP 32 und 68

ISO-L-HG 220

ISO-L-CKE 220

STANIMUC G-32, 68 und 220

CINCINNATI P53 (ISO VG 32), P47 (ISO VG 68) und P50 (ISO VG 220)

Datenblatt_CGLP_ISO_VG_220

.

Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Datenschutzerklärung.